Fragen & Informationen

Lernen Sie saba Wäsche kennen

Wie funktioniert saba Wäsche?


saba Wäsche entstand aus der Praxis im Pflege-Alltag und ist jahrelang erprobt.

Hemden und Slips einer saba Garnitur sind im Vorderteil geteilt. Klettverschlüsse öffnen und schließen die senkrechten Teilungsnähte.

Beide Wäscheteile kann ein Helfer oder der Betroffene selbst um seinen Körper herum legen und vorn schließen. Das saba Hemd muss also nicht über den Kopf gezogen werden, sondern wird einfach vorn geöffnet und nach dem Umlegen wieder geschlossen. Die saba Hose zieht der Behinderte nicht von den Füßen nach oben, sondern legt sich das Rückenteil um, schließt den Bund vorn und anschließend das Vorderteil beidseitig.
Der Slip bleibt auch dann am Körper, wenn das Vorderteil geöffnet ist.

So ist die saba Unterkleidung schnell und mühelos angelegt, auch dann, wenn der Träger der Unterwäsche Beine oder Arme nicht bewegen kann.

Die Diashow rechts zeigt Ihnen die genial einfache saba Methode.

Wie funktioniert saba Wäsche?


saba Wäsche entstand aus der Praxis im Pflege-Alltag und ist jahrelang erprobt.

Hemden und Slips einer saba Garnitur sind im Vorderteil geteilt. Klettverschlüsse öffnen und schließen die senkrechten Teilungsnähte.

Beide Wäscheteile kann ein Helfer oder der Betroffene selbst um seinen Körper herum legen und vorn schließen. Das saba Hemd muss also nicht über den Kopf gezogen werden, sondern wird einfach vorn geöffnet und nach dem Umlegen wieder geschlossen. Die saba Hose zieht der Behinderte nicht von den Füßen nach oben, sondern legt sich das Rückenteil um, schließt den Bund vorn und anschließend das Vorderteil beidseitig.
Der Slip bleibt auch dann am Körper, wenn das Vorderteil geöffnet ist.

So ist die saba Unterkleidung schnell und mühelos angelegt, auch dann, wenn der Träger der Unterwäsche Beine oder Arme nicht bewegen kann.

Die Diashow rechts zeigt Ihnen die genial einfache saba Methode.

Bekleidung eines Bettlägerigen mit saba wäsche
Ebenso genial einfach bekleidet ein Pfleger einen Patienten, der im Bett liegt und der sich selbst gar nicht bewegen kann:

Der Helfer öffnet die saba Wäscheteile und rollt sie von der Seite bis zur rückwärtigen Mitte auf. Er dreht den Kranken auf die Seite und breitet die saba Wäsche neben dessen Rücken aus. Dann dreht er den Patienten zurück, so dass er das aufgerollte Hemd / die aufgerollte Hose unter dem Patienten hervorholen und wieder entrollen kann. Anschließend schließt er die saba Unterkleidung vorn.

So hat der Pfleger dem Betreuten in wenigen Minuten die komfortable saba Unterwäsche angelegt, ohne ihm Schmerzen zuzufügen. Dabei bleibt die Unterwäsche faltenfrei, so dass keine Druckstellen (Dekubitus) entstehen können.

Mit saba Wäsche

  • sparen Sie Kraft
  • bewahren Sie Lebensqualität
  • gewinnen Sie Zeit
  • erhalten Sie Kompetenzen
  • lindern Sie Schmerzen
  • vereinfachen Sie den Pflegealltag
Warum saba Wäsche? Warum eine spezielle Unterwäsche für Menschen mit Handicap?

Weil saba Wäsche den täglichen Kampf beim An- und Ablegen der Unterkleidung überflüssig macht.

saba Unterhemd saba Unterhose

 Verschlüsse an den richtigen Stellen ermöglichen einfaches An- und Ausziehen von saba Unterhemden und Unterhosen.

 Nichts schnürt ein: Ausgesuchtes Design und sorgfältige Verarbeitung garantieren guten Sitz und hohen Tragekomfort. Lesen Sie hier mehr dazu.

 saba Wäsche wird aus ausgesuchten hochwertigen Materialien gefertigt und unterliegt ständiger Kontrolle. Nur geprüfte Qualität wird an die Kunden ausgeliefert.

 Der innovative Doppelverschluss der saba Unterhose garantiert, dass sie auch dann am Körper anliegt, wenn das Vorderteil geöffnet ist. Endlich wieder intime Sicherheit!

Wann verwendet man saba Wäsche?
saba Wäsche  allgemein ist hilfreich bei

Bandscheibenvorfall
Rückenversteifung
bei jeder Art von Bewegungseinschränkung, z.B.

Spastik
Frakturen
Schlaganfall
Amputation
Arthrose
Rheuma

und bei Lähmungen durch neurologische Krankheiten wie

Multipler Sklerose
Amyotrophe Lateralsklerose
Parkinson’scher Krankheit
Demenzkrankheiten

Das  saba Unterhemd ist zusätzlich besonders geeignet bei

OP-Wunden im Brust– und Oberbauchbereich
Schulter-Arm-Syndrom
für Träger von PEG-Sonden
und für Dialyse-Patienten

Die  saba Unterhose nützt außerdem bei

Inkontinenz
und für Dauerkatheterträger

saba Wäsche wird gern eingesetzt bei

Wachkomapatienten
HomeCare
im Hospiz

Welche Größe soll man wählen?

Bitte nutzen Sie die Größentabelle.

saba Wäsche fällt eher groß aus. Wenn Sie im Zweifel sind, welches die richtige Größe ist, wählen Sie die kleinere Größe.

Die Slips für Einlagen sind in Taille und Hüfte genau so groß wie die körpernahen Unterhosen, bieten aber im Schritt etwas mehr Raum für die Einlagen. Bestellen Sie daher die Slips für Einlagen in der passenden, d.h. gewohnten Größe.

Was muss beim Waschen beachtet werden?
Wasch- und Pflegeanleitung für saba Wäsche

Damit Sie lange Freude an dem hochwertigen Produkt haben, empfehlen wir folgende Pflege:

1. Schließen Sie bitte alle Klettverschlüsse vor dem Waschen, damit sich beim Waschvorgang keine Fusseln hineinsetzen können, die die Klettverbindungen stören würden.

2. Wir empfehlen außerdem, saba Wäsche im Waschbeutel zu waschen.

3. Waschtemperatur: Bis 60°C, bei schonendem Waschgang.
Wenn nötig, ziehen Sie die Teile nach dem Waschen vorsichtig in Form. (Entfällt, falls Sie einen Trockner verwenden).

4. Bleichen sollten Sie die Wäsche – wenn überhaupt – nur mit Sauerstoffbleiche.

5. Falls Sie einen Trockner benutzen, stellen Sie das Programm für pflegeleichte Wäsche ein. Nehmen Sie die Unterwäsche bereits im bügeltrockenen Zustand aus dem Trockner, ziehen Sie die Teile sofort vorsichtig in Form und trocknen Sie sie liegend.

6. Bügeln Sie bitte mit einer Höchsttemperatur von 150°C an der Bügelsohle.

7. Falls Sie die Wäsche in die Reinigung geben, dann bitte nur im Schonprozess.